ORF 1, Seite 642 punkt 1, zum Inhalt springen.
Ö1-Gesundheit
Aktuell
GESUNDHEIT
Unterseite 1 von 3
Fliegen und Alkohol sind schlecht für
das Herz
Von Sekt bis Bier: Auf Flugreisen wird
gerne und viel getrunken. Doch auf
Alkohol sollte - vor allem bei
Langstreckenflügen - lieber verzichtet
werden. Eine neue Studie vom Deutschen
Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln
zeigt, dass mit Alkohol im Blut eine
Flugreise gefährlich fürs Herz werden
kann.
Vor allem kommt es zu einer vermehrten
Abnahme der Sauerstoffsättigung im
Blut, was schädliche Herz-Kreislauf-
Folgewirkungen hervorrufen kann. Die
Forschungsergebnisse dürften für viele
Millionen Flugreisende relevant sein.
Diese Seite verwendet nur für den Betrieb notwendige Cookies. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.