ORF 1, Seite 473 punkt 1, zum Inhalt springen.
Nachrichten leicht verständlich
NACHRICHTEN
Chronik
LEICHT VERSTÄNDLICH
Unterseite 1 von 3
Schwere Unwetter in der Steiermark,
Kärnten und Tirol
In der Nacht auf Freitag hat es im
Süden und im Westen von Österreich
schwere Gewitter gegeben.
Der starke Regen überschwemmte
viele Straßen und Häuser. Es gab
auch Murenabgänge und Stromausfälle.
Mehre Straßen wurden gesperrt.
Besonders betroffen von den Unwettern
waren Ost-Kärnten und Teile der
Steiermark und Tirol. In diesen
Gebieten waren die Feuerwehren
im Dauereinsatz.
Diese Seite verwendet nur für den Betrieb notwendige Cookies. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.