ORF 1, Seite 140 punkt 1, zum Inhalt springen.
Chronik Nachrichten
Nachrichten
CHRONIK
Gmunden beschränkt Tagestouristen
Weil Gmunden (OÖ) derzeit von Urlaubern
und Tagesgästen regelrecht überrannt
wird, hat der Gemeinderat Maßnahmen
beschlossen, um die "ausufernde
touristische Nutzung zu lenken".
Der Stadt geht es dabei vor allem um
Wohnmobile, die derzeit teilweise
illegal auf dem Parkplatz beim
Toskanapark abgestellt werden. Künftig
muss man dafür 22 Euro/Tag bezahlen.
Auch der Bootstourismus sei ausufernd,
weshalb ab Mitte August bei der
öffentlichen Slipanlage (Bootsrampe)
beim Lehenaufsatz jeder Slipvorgang
25 Euro kostet und auf Einheimische
sowie Touristen, die minderstens drei
Nächte in der Region sind, beschränkt.