ORF 1, Seite 139 punkt 1, zum Inhalt springen.
Chronik Nachrichten
Nachrichten
CHRONIK
Mit Arm-Attrappe zum Impfen
In Norditalien hat ein Mann versucht,
sich mit einer Silikon-Attrappe am Arm
gegen Covid-19 impfen zu lassen, ohne
das Vakzin tatsächlich injiziert zu
bekommen. Er glaube nicht an den Impf-
stoff, brauche aber das Impfzertifikat
zum Arbeiten, erklärte der Zahnarzt
laut "Corriere della Sera".
Der Vorfall ereignete sich bereits am
Donnerstag in einem Impfzentrum in der
piemontesischen Kleinstadt Biella.
Einer Krankenschwester fielen die
Attrappen auf. Der Mann trug sie nicht
nur an einem Arm, sondern an beiden.
Sie meldete den Fall daraufhin der
Polizei. Der Mann wurde angezeigt.
Diese Seite verwendet nur für den Betrieb notwendige Cookies. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.