ORF 1, Seite 133 punkt 1, zum Inhalt springen.
Politik International
International
POLITIK
Putschversuch im Sudan
Im Sudan soll ein Putschversuch in der
Nähe der Hauptstadt Khartum vereitelt
worden sein. Die Armee habe in der Früh
einen Umsturz verhindern können, so ein
Militärsprecher im sudanesischen
Staatsfernsehen. Auf den Straßen von
Khartum war eine große Zahl von
Militärfahrzeugen zu sehen. Über die
Identität und das Motiv der Putschisten
gab es zunächst keine Informationen.
Der Sudan wurde 30 Jahre lang von
Präsident al-Bashir mit harter Hand re-
giert, bis er nach Massenprotesten 2019
von der Armee gestürzt wurde. Zivilis-
ten und Militärs führen derzeit eine
gemeinsame Übergangsregierung.
Diese Seite verwendet nur für den Betrieb notwendige Cookies. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.