ORF 1, Seite 132 punkt 1, zum Inhalt springen.
Politik International
International
POLITIK
Südafrika sieht sich "bestraft"
Südafrika sieht sich durch die
zahlreichen Reisebeschränkungen seit
der Entdeckung der Omikron-Variante
im Süden zu Unrecht bestraft.
"Herausragende Wissenschaft sollte
gelobt und nicht bestraft werden", hieß
es in einer Stellungnahme des Ministe-
riums für Internationale Beziehungen
unter Verweis auf die Arbeit südafri-
kanischer Wissenschaftler, die die
Omikron-Variante sequenziert und
identifiziert hatten. "Wir stellen
auch fest, dass neue Varianten in
anderen Ländern entdeckt wurden.
Keiner dieser Fälle hatte eine Verbin-
dung nach Südafrika", hieß es weiter.
Diese Seite verwendet nur für den Betrieb notwendige Cookies. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.