ORF 1, Seite 121 punkt 1, zum Inhalt springen.
Politik Österreich + EU
Österreich/EU
POLITIK
KH-Nord: Ermittlungen eingestellt
Die massive Kostenüberschreitung von
rund einer halben Milliarde Euro beim
Bau des Krankenhaus Nord (heute Klinik
Floridsdorf) in Wien wird keine
weiteren Ermittlungen nach sich ziehen.
Die Wirtschafts- und Korruptionsstaats-
anwaltschaft fand in Sachen Untreue und
Misswirtschaft nicht genügend Anhalts-
punkte, wie "Wien Heute" berichtete.
Damit werde es keine weiteren Ermitt-
lungen geben. Justizministerium und
Oberstaatsanwalt seien einverstanden.
Der Bau war ursprünglich mit
Mio
Euro budgetiert, am Ende kostete er
mindestens 1,
Mrd Euro.