ORF 1, Seite 120 punkt 1, zum Inhalt springen.
Politik Österreich + EU
Österreich/EU
POLITIK
Patientenanwältin begrüßt Einigung
Von Datenschützern kommt Kritik, Wiens
Patientenanwältin Sigrid Pilz hingegen
begrüßte gegenüber Radio Wien die
Einführung, da der E-Impfpass nur
Vorteile bringe.
Die Kritik der Datenschützer, wonach
man sich im Unterschied zum
Elektronischen Gesundheitsakt (ELGA)
nicht abmelden könne, kann Pilz nicht
nachvollziehen, da hier keine sensible
Krankengeschichte abgespeichert werde.
Stattdessen könnten Impflücken besser
geschlossen werden, so Pilz. Zugriff
auf den E-Impfpass hätten ohnedies nur
Ärztinnen und Ärzte.