ORF 1, Seite 154 punkt 1, zum Inhalt springen.
Wirtschaft Nachrichten
Nachrichten
WIRTSCHAFT
Brauerei Budweiser mit Rekordmengen
Die tschechische Staatsbrauerei Budwei-
ser Budvar hat im Vorjahr mehr als 1,8
Millionen Hektoliter Bier gebraut - so
viel wie noch nie zuvor in einem Jahr
seit der Gründung 1895. Davon gingen
mehr als 70 Prozent in den Export, wie
aus dem Jahresbericht des Unternehmens
hervorgeht. Einer der Hauptabsatzmärkte
für Budweiser Budvar (Budejovicky Bud-
var) ist Deutschland. Der Reingewinn
nach Steuern stieg im Vergleich zu
2022 um 46,3 % auf 11,6 Millionen Euro.
Es sei unter anderem gelungen,
den Verlust des russischen Marktes
infolge der Invasion in die Ukraine zu
kompensieren, heißt es vom Unternehmen.
Diese Seite verwendet nur für den Betrieb notwendige Cookies. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.