ORF 1, Seite 144 punkt 1, zum Inhalt springen.
Chronik Nachrichten
Nachrichten
CHRONIK
Beirut: Hafen-Vertreter verhaftet
Die Zahl der Todesopfer nach der
verheerenden Explosion in Beirut ist
mittlerweile auf
gestiegen, 5.000
Menschen wurden bei der Detonation
verletzt, viele sind in Lebensgefahr.
Mehr als 60 Menschen werden in den
Trümmern vermisst. 25 Tote konnten laut
Gesundheitsministerium noch nicht
identifiziert werden.
Gestern sind Verantwortliche des
Hafens festgenommen worden. Dazu
zählen der Zoll-Chef, dessen Vorgänger
und der Hafen-Direktor, wie Medien
berichten. Die Festnahmen seien im
Zuge der Ermittlungen über die
Hintergründe erfolgt.
Nachbar in Not >