ORF 1, Seite 136 punkt 1, zum Inhalt springen.
Chronik Nachrichten
Nachrichten
CHRONIK
Unwetter im Osten und Süden
In
Niederösterreich
haben die Gewitter
mit Hagel und Regen gestern Abend
vor allem die Bezirke Amstetten, Melk
und Scheibbs betroffen. In Wieselburg
und in benachbarten Gemeinden wurden
Dächer schwer beschädigt. Feuerwehr-
Einsätze gab es auch im Waldviertel.
In
Kärnten
konzentrierten sich die
Unwetter auf den Großraum von Villach
bis Klagenfurt. Auf den Seen mussten
die Einsatzkräfte Personen wegen des
Sturms in Sicherheit bringen. In der
Steiermark
fielen in den Regionen
Voitsberg und Birkfeld Trafo-Stationen
aus. Etwa 20 Personen mussten aus ihren
Häusern in Sicherheit gebracht werden.
Unwetter im Westen >
Diese Seite verwendet nur für den Betrieb notwendige Cookies. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.